In Folge eines Todesfalls wurde eine Wohnung im Zürcher Unterland geräumt. Dabei wurden 165 Wellensittiche in einem Zimmer entdeckt. Die Tiere wurden nach und nach gerettet.

erschienen am 8. November 2021 auf blick.ch.

Zum Lesen des Blick-Artikels hier klicken.
Die zugehörige Pressemitteilung der Stiftung TierRettungsDienst finden Sie hier.