Laden...
Home2020-04-17T20:28:03+02:00

Generalversammlung 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir unsere für den 2. Mai geplante Generalversammlung leider verschieben. Wir hoffen, dass wir unsere alljährliche Generalversammlung am 29. August in Einklang mit den Anordnungen des Bundes durchführen können. Die Einladung zur Generalversammlung mit allen wichtigen Informationen zur Durchführung erhalten unsere Mitglieder rechtzeitig per Post. Wir hoffen, möglichst viele von Ihnen bei bester Gesundheit im August in unserer Voliere begrüssen zu dürfen.

Willkommen in der Voliere Zürich

der meist frequentierten Notfallstation der Schweiz für verletzte, erkrankte oder aus dem Nest gestürzte Wildvögel. Seit 1898 widmen wir uns der Vogelrettung und der Aufklärungsarbeit für die Bevölkerung. In dieser Zeit ist mitten in Zürich, im direkt am See gelegenen Arboretum-Park, ein einzigartiges Kompetenzzentrum für einheimische und exotische Vögel entstanden, das nur durch die Beiträge und Spenden seiner Mitglieder sowie durch grosszügige Zuwendungen von Privatleuten und renommierten Stiftungen finanziert wird. Wir freuen uns, wenn auch Sie unsere Arbeit zum Schutz der Vögel und ihres Lebensraums unterstützen.

Hinweis zur aktuellen Situation

Auf Anordnung des Bundes bleibt unser Vogelhaus bis auf Weiteres geschlossen.
Unsere Vögel werden auch während der Schliessung gut versorgt.
Für Notfälle sind wir weiterhin für Sie da!
Bleiben Sie gesund und besonnen.

Ihr Voliere-Team

Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie treffen uns besonders hart, da wir ausschliesslich von Spenden leben.
Für Ihre Unterstützung sind wir und unsere Vögel in diesen besonderen Zeiten sehr dankbar!

Jetzt spenden

Unser Einsatz 2019

0
gefiederte Patienten
0
tierische Pensionsgäste
0
Beratungen per Telefon
0
Beratungen per E-Mail

Unsere Kernbereiche

Intelligenz ohne Ambition
ist ein Vogel ohne Flügel.

Salvador Dalí

Wie hoch ein Vogel auch fliegen mag,
seine Nahrung sucht er auf der Erde.

Dänisches Sprichwort

Nutze die Talente, die Du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.

Henry van Dyke

Neuste Beiträge

712, 2019

„Du dumme Gans…“

Als Ziel der Beleidigung: "Du dumme Gans..." müssen Mädchen und Frauen seit Jahrhunderten herhalten. Bericht und Fotos: Elisabeth Schlumpf, Voliere Gesellschaft Zürich /Pro Tier Ausgabe 4/2019 Junge Hausgans bei ihrer Ankunft in der Voliere

410, 2019

Warum der Vogel Federn lässt

Warum der Vogel Federn lässt Es geschieht auf unterschiedliche Art, und manchmal sieht es unschön aus, aber wir tun es alle: Haare, Fell oder Federkleid wechseln. Von Elisabeth Schlumpf, Voliere Gesellschaft Zürich / Ausgabe Pro

410, 2019

Ein kleiner Kämpfer

Ein kleiner Kämpfer Bericht: Elisabeth Schlumpf, Bild: Marc Stähli, Voliere Gesellschaft Zürich Wellensittiche sind heutzutage Massenware, und genauso zahlreich sind die Argumete, die vorgebracht werden, um sie bei uns abzugeben. "Ich will meine Wellensittiche nicht

1109, 2019

Auf einen Besuch bei Toko

Statt von seiner Mutter wurde ein Kronentoko on der Voliere Mythenquai von der Geschäftsführerin Schlumpf aufgezogen.   Lesen Sie hier:  http://www.lokalinfo.ch/uploads/media/Z2_2019_08_29.pdf auf Seite 3 den schönen Bericht von Jeannette Gerber  

1805, 2019

ABENTEUER STADTNATUR

Der Spatz in der Fritteuse Die Voliere Zürich ist die Heimat gestrandeter Vögel- und eine wunderbare Inspirationsquelle für noch zu erzählende Geschichten. Hier geht es zum Artikel direkt: http://www.lokalinfo.ch/uploads/media/Sonderseite_Abenteuer_Stadt_Natur_2019.pdf

Unterstützen Sie die Vogelwelt und werden Sie Mitglied der Voliere Gesellschaft Zürich.

Bekannt aus